27. Regenbogenfahrt 2019

von Kiel bis Greifswald, vom 17. bis 24. August

Erstmals in der SyltKlinik

50 ehemalige an Krebs erkrankte junge Menschen
starteten Ende August 2019 im Norden Deutschlands die Regenbogenfahrt.

Bevor es auf die geplante Strecke ging, steuerten die Radfahrer
zum ersten Mal die SyltKlinik der Deutschen Kinderkrebsstiftung
an.

Von dort fuhren sie über Kiel, Hamburg, Lübeck,
Schwerin, Wismar, Rostock und Stralsund nach Greifswald. Auf
einzelnen Etappen begleiteten mehrere Gastfahrer das Team.
Die 523 Kilometer lange Strecke legten die Radfahrer
in acht Tagen zurück. Sie besuchten Behandlungszentren
für krebskranke Kinder auf Sylt, in Kiel, Hamburg, Lübeck, Schwerin, Rostock und Greifswald.

Die Schirmherrschaft hat wie in den Vorjahren
Christiane Reppe, Paralympics-Siegerin um Doppel-
Weltmeisterin im Handbiken, übernommen.