Regenbogenfahrt 2018

Die 26. Auflage der Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung startet am 18. August in Bielefeld. Von dort führt die Strecke über Minden, Bad Oexen, Hildesheim, Braunschweig, Wolfsburg, Magdeburg, Halle, Leipzig und Jena bis zum Ziel nach Erfurt.

Informations-Flyer 2018

Schirmherrinnen 2018

Christiane Reppe, Paralympics-Siegerin  und Doppel-Weltmeisterin  im Handbiken
„Die Regenbogenfahrt ist ein ganz besonderes Projekt, welches Hoffnung und Mut im Kampf gegen Krebs symbolisiert. Als ehemalige Betroffene ist es mir eine Freude die Schirmherrschaft für die Tour 2018 zu übernehmen.
Neben der eigenen sportlichen Herausforderung steht für die Teilnehmer vor allem das Mut machen im Vordergrund. Ob Groß oder Klein, ich bin mir sicher, dass es wichtig ist, im Kampf gegen Krebs nicht allein zu sein.“

Anna Loerper, Kapitänin der Deutschen Frauen-Handball-Nationalmannschaft:
„Die Regenbogenfahrt, die ich schon seit Jahren verfolge, ist eine fantastische Sache. Für die ehemals krebskranken Teilnehmer der Radtour ebenso wie für die akut erkrankten Kinder in den Kliniken.
Denn neben der eigenen sportlichen Herausforderung steht für die Teilnehmer vor allem das Mut machen im Vordergrund.  Nicht resignieren, sondern kämpfen und der Krankheit die Stirn bieten. Das verdient allerhöchsten Respekt und ist gar nicht hoch genug zu bewerten. Gerne übernehme ich wieder die Schirmherrschaft für die Regenbogenfahrt 2018.“